[[altair_4]]
 

Altair IV

Der Planet Altair IV liegt im Altair System. Einst gehörte der Planet zum Imperium der Uralten. Damals muss er eine bedeutende Kolonie gewesen sein. Die Shivaner verwüsteten den Planeten vor cirka 8.000 Jahren komplett. Wie später Vasuda Prime wurde der Planet durch Beschuss durch Flux-Waffen stark verstrahlt. Allerdings ist die Strahlung nach 8.000 Jahren nicht mehr ganz so hoch wie auf Vasuda Prime.

Es ist derzeit umstritten ob Altair-IV der Heimatplanet der Uralten ist. Vieles deutet darauf hin, aber einen eindeutigen Beweis gibt es nicht. Wichtig an Altair-IV ist der „Depotkomplex“ der Uralten. Dieses Depot wurde 2335 eher zufällig von vasudanischen Wissenschaftlern entdeckt. Es enthielt Daten, die es der GTA und PVN ermöglichten die SD Lucifer im Subraum zu orten und dort zu zerstören. Ohne diese Daten wären Terraner und Vasudaner von den Shivanern ausgerottet worden.

Der Rest des Planeten ist mehr oder weniger wegen der immer noch hohen Strahlung unbewohnbar. Derzeit finden sowohl im Depotkomplex als auch an anderen Stellen umfangreiche Ausgrabungen statt. Die Ergebnisse dieser Ausgrabungen unterliegen jedoch der Sicherheitsstufe Phi und dürfen nicht weitergegeben werden.

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
 
altair_4.txt · Zuletzt geändert: 23.12.2007 09:55 von arbeitstierzwo
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki Datenschutzerklärung