[[bta_m_2]]
 

Hütchenspiel

Hütchenspiel ist der Name der zweiten und damit bereits letzten Mission von Between the Ashes: Mefistofele.

Vorherige Mission Diese Mission Nächste Mission
Der Gulnara-Raub Hütchenspiel -
Mission Originalname
2 von 2 Shell Game

Namenserklärung: Die deutsche Entsprechung ist eine treue Übersetzung des Originaltitels. Ein Hütchenspiel ist ein Spiel, wo jemand einen Gegenstand unter einen von drei Hütchen (oft auch Becher, Nussschalen etc.) versteckt und dann in schneller Abfolge hin und her schiebt und der Mitspieler am Ende herausfinden muss, unter welchem Hut sich der Gegenstand befindet. In dieser Mission ist das auf den gesuchten Frachtbehälter bezogen, der sich zufällig an einem von mehreren markanten Punkten im Trümmerfeld aufhalten kann.

Missionsziele

Primärziele

  • Durchsuche das Trümmerfeld nach Frachtbehälter TC 1-24. (0 Punkte)
  • Decke die Mako während der Bergungsoperation und der Ausschleusung. (0 Punkte)

Bonusziele

  • Zerstöre Death. (0 Punkte)
  • Zerstöre War & Pestilence. (0 Punkte)

Kommandobesprechung

Seite 1

Nachtrag zum Sektoralarm - 8-FLT-2.11DSPTCH
Nachrichtlich: 8-FLT-HQ, S.A.D.
Klassifikation Ebene Rho

Freibeuterangriff auf GUL-INST-04 21:40 Uhr TSZ. Reaktion der Privatsicherheit ausgemerzt, Reaktion der Flotte ausgewichen. MILINT behauptet, dass die Freibeuter Gegenstände von Sennarcherib, Bel-ibni und Etemenanki in Besitz genommen haben. ARCH berichtet, dass die Gegenstände 2333 von Vega Engineering beschlagnahmt, aber rechtlich PVI Eigentum sind. MILINT behauptet, dass feindlicher Besitz bevorsteht.

Deckungsgruppe fordert sofortigen grenzüberschreitenen Einsatz. Das gesamte Personal ist entbehrlich - TRTY2335-Einschränkungen ausgesetzt.

Seite 2

Das Versagen anderer

Schlechte Nachrichten. Unsere Kunden haben ihr Paket, nicht weit von ihrem letzten Halt, irgendwo in Alpha Centauri verloren. Sie hatten eine Eskorte, feste Rechnungen und Freigaben und sie haben es trotzdem geschafft, zu vermasseln. Unsere Kunden haben uns gebeten, ihnen zu helfen, ihre kostbaren Waren zu finden und zum letzten Treffen zu bringen.

Oh.

Angeblich ist ihr Frachtkapitän mit seiner Bezahlung im voraus abgehauen, aber ich habe eine andere Geschichte von Seek gehört. Ihre Staffelpiloten waren während des Transits in Sirius mit dem Frachter in Verbindung und ich vermute, dass der Kapitän einen Blick auf seine Fracht riskierte. Seek sagt, dass der Kapitän seine Nerven verlor, nachdem er gesehen hat, was es war und das dies der wahre Grund ist, warum er die Fracht abgeworfen hat und davongestürzt ist.

Ich dachte, dass wir ihnen dabei geholfen hätten, einen Haufen alter vasudanischer Steine zu stehlen, aber wer weiß. Wir haben einen Vertrag einzuhalten, also lasst uns loslegen.

Missionseinsatzbesprechung

Seite Text
1 Hier ist die Geschichte. Die Emerald-Staffel hat die SS Ghost nach Alpha Centauri eskortiert. Nachdem der Antrieb der Ghost nachgeladen war, hat sie die Fracht in einem Trümmerfeld etwas außerhalb vom Sirius-Knoten abgeworfen und sprang in den Subraum. Emerald berichtete, dass sie von örtlichen Schrottsammlerelementen belästigt wurden und somit nicht in der Lage waren, die Position der Fracht, TC 1-24, zu bestimmen, was unser Hauptziel ist.
2 Du und Gavel wirst als Alpha 1 und 2 nach Alpha Centauri fliegen und dort anfangen, wo Ghost und Emerald das Gebiet verlassen haben. Für das tatsächliche Wiederbeschaffen von TC 1-24 entsenden unsere Kunden mit euch die Mako. Euer primäres Ziel ist es, das Trümmerfeld nach TC 1-24 zu durchsuchen, sodass die Mako daran andocken kann. Der abtrünnige Kapitän der Ghost berichtete, dass er darauf acht gab, den Behälter in der Nähe eines der größeren Trümmerstücke abzuwerfen, also startet Ihr eure Suche dort. Objekte die durchsucht wurden, werden von pink zu grau in deinem HUD wechseln. Deckt die Extraktion der Fracht und die Reise der Mako zum, von unserem Kunden, geplanten Treffen. Dort werdet Ihr weitere Instruktionen erhalten.
3 Es gibt ein paar komplizierende Faktoren, denen Ihr euch bewusst sein müsst. Erstens ist das Trümmerfeld am Sprungknotenhaufen ein Überbleibsel des Caspian-Gefechtes von vor sechs Wochen. Viele Materialen der PVN, GTA und HoL wurden zurückgelassen und zahlreiche Schrottsammler verteidigen dieses Zeug mit Gewalt. Ein Kriminalboss namens Haupmann leitet die Show dort. Angeblich haben unsere Kunden mit ihm, in der Vergangenheit, freundschaftliche Geschäftsabschlüsse gehabt. Unsere Kunden behaupten, dass Ihr sehr wahrscheinlich für den Zugriff auf das Trümmerfeld herausgefordert werdet, es liegt an euch, ob Ihr sein Spiel mitspielen wollt oder nicht.
4 Abschließend, die vasudanische Anwesenheit. Es gibt seit mehreren Monaten am Sprungknotenhaufen einen schweren Verkehr an „vertriebenen Personen“. Die PVN hat sich mehr darum bemüht, ihre Flüchtlinge zu betreuen, als jede Art von Schmuggel oder illegaler Bergung einzustampfen. Ghost und Emerald schafften es nach Alpha Centauri ohne irgendwelche vasudanische Einmischung und hoffentlich werden sie euch auch in Ruhe lassen.

Hängt nicht zulange bei vasudanischen Patroullien herum, um keine Aufmerksamkeit zu erregen. Findet den Behälter, ohne dabei zu viele Leute anzupissen, bringt unsere Freunde auf der Mako zu ihrem Treffen und kommt hierher in einem Stück zurück.

Missionsabschlussbesprechung

Seite Text Empfehlung
1 Was zur Hölle war das? Ging dir die Arbeit aus? Hast du vergessen dein Rückgrat mitzunehmen, als du von der Soyakaze geworfen wurdest? Was denkst du, dass du jetzt Arbeitslosengeld von der Erde erhälst? Bleib in der Realität, Schwachkopf, Arbeitslosigkeit bringt nur ein Zehntel von dem, was wir tun. Du bist gefeuert.
2 Die Mako ging mit allen an Bord und damit auch unser Vertrag, verloren. Unsere Schmugglerfreunde sind hysterisch. Deine Kundendienstfähigkeiten benötigen eine Verbesserung, wenn wir im Geschäft bleiben wollen, Pilot. Halte die Mako genau im Auge. Die Geschwindigkeit des Mustangs erlaubt keine konventionellen Abfangtaktiken und wenn du Ziele angreifst, die weiter weg vom Frachter sind, wirst du stark unter Druck geraten, um diesem rechtzeitig wieder zur Unterstützung zu eilen.
3 Unsere Kunden waren mit deiner Sorgfalt heute sehr zufrieden. Wenn meine Vermutungen über unsere Schmuggelfreunde und ihren schemenhaften Verbündeten korrekt sind, wird der Krieg um das Antares-System bald ernsthaft beginnen.
4 Wir haben den Behälter und damit auch unseren Vertrag verloren. Unsere Kunden sind wütend und wie ich gestehe, so unbeholfen sie auch sind, war es deine Aufgabe sie und ihre Fracht zu beschützen. Du bist bis auf weiteres vom aktiven Dienstplan gestrichen. Jetzt raus hier. Der Behälter ist stabiler als sein Typ und Alter andeutet. Wenn du die Mako passend beschützen kannst, sollte der Behälter in Ordnung sein. Fange Tsunami-Sprengköpfe früh ab, um zu verhindern, dass ihre Schockwellen TC 1-24 beschädigen.
5 Übertragungspaket abgefangen! Verschlüsselungscode: $DataPacket

Code unvollständig…
6 Übertragungspaket abgefangen! Verschlüsselungscode: $DataPacket

Datei in Daten

Wissenswertes

  • Diese Mission setzt zahlreiche Skripte ein. Nicht nur gibt es ein Kontrollpunktsystem, womit bei einem Neustart zu einem späteren Zeitpunkt der Mission direkt eingestiegen werden kann, sondern es wird auch das so genannte „In Mission Jump“-Script verwendet, womit man während der selben Mission in unterschiedlichen Gebieten unterwegs ist.
  • TC 1-24 befindet sich bei jedem Start der Mission in der Nähe eines anderen Trümmerstückes.
  • Viele der Wracks im Trümmerfeld haben eine Geschichte, die von Gavel erzählt wird, wenn man in dessen Nähe ist.
  • Man kann TC 1-24 auf mehrere Weisen finden, wenn man kooperiert und das vasudanische Frachtdepot scannt, darf man ungestört ins Trümmerfeld fliegen, man kann sich aber auch den Weg ins Trümmerfeld kämpfen oder auch die Kooperation von Haupmann erzwingen.
  • Seite 5 und 6 der Missionsabschlussbesprechung beziehen sich auf die Anzahl der gefundenen Kampfschnecken, die entsprechend den Code vervollständigen. Obwohl beim vollständigen Code was anderes suggeriert wird, findet keine verwertbare Speicherung statt. Sehr wahrscheinlich handelt es sich um eine mittlerweile aufgegebene Idee mit der es möglich sein sollte, durch das Finden der Kampfschnecken hier in anderen Kampagnen etwas freizuschalten, was auch erklären könnte, wieso die Kampfschnecken in der Originalversion von Mefistofele aus Sklaven des Chaos deaktiviert wurden.
  • Die Originale Demo endet direkt mit dem Teaser Trailer für Sklaven des Chaos, womit nicht gezeigt wurde, wer die Kontaktpersonen sind. In der Version aus Sklaven des Chaos endet diese Mission in einer anderen Zwischensequenz, wo deutlich wird, dass der Kontakt der Hammer des Lichts ist.
  • Die Ereignisse dieser Mission finden ungefähr zum Zeitpunkt der „Sklaven des Chaos“-Mission Stierkampf statt.

Kampfschnecken

  1. Im Trümmerfeld im freien Raum ungefähr 2700m oberhalb der Stoic Indifference.
  2. Im Trümmerfeld, ungefähr 2000m oberhalb der GTSC Boltzmann und 1200m von der Amen-Ra entfernt.
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
 
bta_m_2.txt · Zuletzt geändert: 03.08.2018 18:09 von novachen
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki Datenschutzerklärung