Strahlkanonen

Strahlkanonen sind im Grunde Photonenstrahlkanonen. Plasma aus den Fusionsreaktoren der Grosskampfschiffe wird zu den Abstrahlflächen der Waffen geleitet und dann auf das Ziel abgestrahlt. Das Ergebnis ist ein mächtiger Lichtstrahl, der sich kontinuierlich seinen Weg durch die Schiffshüllen der getroffenen Grosskampfschiffe bahnt. Diese Waffen gibt es in verschiedenen Ausführungen. Die mächtigsten dieser Waffen können feindliche Ziele mit wenigen Treffern zerstören, verbrauchen aber auch gewaltige Energiemengen und können deshalb nur auf Schlachtschiffen eingebaut werden.

Es gibt aber auch Anti-Jäger-Strahlkanonen. Dies sind kleinere und leichtere Versionen der großen Anti-Grosskampfschiff-Strahlkanonen. Wie ihre weit größeren Gegenstücke bahnen sich auch diese Waffen unaufhaltsam ihren Weg durch die Schiffshüllen der getroffenen Schiffe. Dabei durchschlagen diese Waffen eventuell vorhandene Schilde mühelos. AA-Waffen gehören zu den effektivsten Verteidigungswaffen eines Grosskampfschiffes gegen Jäger und Bomber.

Waffensysteme

Terranische

Vasudanische

Shivanische

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
 
fred_waffen_gks_strahlkanonen.txt · Zuletzt geändert: 08.02.2017 11:29 von g-man
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki Datenschutzerklärung