GTM Phoenix-V

Die GTM Phoenix-V ist eine Anti-Bomber Rakete. Sie durchschlägt selbst stärkste Bomber-Schilde und richtet hohen Schaden an. Ihre hohe Sprengkraft und Reichweite macht sie sogar gegen Kreuzer effektiv. Nachteil ist, dass sie in direkter Linie hinter dem Ziel abgefeuert werden sollte, denn ihre Manövrierfähigkeit ist gering.

Nachfolger ist der GTM-55 Trebuchet.

Technische Datenbank FreeSpace 1

Uneingeschränkt aspektsuchende Waffe mit demselben Zielsuchsystem wie die Interceptor. Große Zuladung (50Kt), aber langsamer als die Interceptor. Eine der besten automatischen Rakten, die jemals entwickelt wurde. Viele Jägerpiloten der GTA sehen die Phoenix-V als Waffe der Wahl an, wenn es um teure, gut verteidigte Ziele geht.

Als die beste Waffe zur Zerstörung von Bombern in unserem Arsenal richtet diese Rakete den meisten Schaden an und kann auf Jägern eingesetzt werden. Ihre längere Zielfixierungszeit und ihre geringere Geschwindigkeit machen sie weniger zu einer Waffe für den Dogfight, als zu einer Antibomberwaffe. Sie ist sehr gut zum Einsatz gegen shivanische Bomber geeignet, da sie besonders viel Schaden an Schilden anrichten kann.

Daten

Name GTM Phoenix-V
Typ Aspect
Geschwindigkeit 175 m/s
Reichweite 1750 Meter
Nachladezeit 5 Sekunden
Minimale Erfassungszeit 3.5 Sekunden
Schaden
Hülle 350
Schilde 187,5
Subsystem(e) 300
Radius Schockwelle 10-30 Meter
  • Anti-Bomber Rakete
  • Langsame Zielfixierung

www.freespacegalaxy.de_freespace1_assets_images_phoenixv.jpg

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
 
gtm_phoenix-v.txt · Zuletzt geändert: 30.01.2017 19:49 von g-man
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki Datenschutzerklärung