GVD Typhon

www.hard-light.net_wiki_images_gvdtyphon-old.jpg

Als die erste GVD Typhon während des Terranisch-Vasudanischen Krieges in Dienst gestellt wurde, schaffte sie es, große Teile der terranischen 4. Flotte im Alleingang zu vernichten.

Die Ankunft der Shivaner startete den Großen Krieg und zwang die Terraner und Vasudaner ihre besten Streitkräfte vereint in den Kampf zu schicken. Der vasudanische Kampfverband wurde von einem Typhon-Zerstörer, der PVD Pinnacle angeführt. Ein anderer Zerstörer der Typhon-Klasse, die HLD Anvil, diente bis zu seiner Zerstörung gegen Ende des Krieges als Flaggschiff abtrünniger vasudanischer Rebellen namens Lichthammer.

In der Zeit nach dem Großen Krieg wurden viele Typhon-Zerstörer mit Strahlengeschützen sowie Flakbatterien ausgestattet und wurden, jedoch nur selten, während der NTF-Rebellion und der Zweiten Shivanischen Invasion eingesetzt. Die alten Reaktoren der Typhon-Zerstörer konnten nicht genug Kraft aufbieten um die modernen Waffen über längere Zeit Energie zu versorgen und somit standen Totalausfälle und Reaktorüberhitzungen an der Tagesordnung. Letztendlich entschied sich das vasudanische Oberkommando dazu, viele Typhon-Zerstörer durch die neuartigen GVD Hatshepsut-Zerstörer zu ersetzen.

Die beiden Einträge in der technischen Datenbank widersprechen sich. In der Datenbank von 2335 heißt es seit der ersten Sichtung seien zwei Jahre vergangen. Die Datenbank von 2367 behauptet hingegen, diese Klasse sei schon in den Anfangstagen des Terranisch-Vasudanischen Krieges eingesetzt worden.

Beschreibung

FS1 Techroom Eintrag

Wo die Aten versagte, übertraf die Typhon alle Erwartungen. Die Typhon ist eine technische Meisterleistung und das Paradebeispiel für vasudanische Technologie. Als die erste Typhon im Vega-Konflikt gesichtet wurde, lachten unsere Ingenieure über das anscheinend wenig funktionelle Design. Mit der Zerstörung der GTD Eisenhower und der Eliminierung der vierten Flotte änderten sie jedoch schnell ihre Meinung. Die Typhon sollte nie unterschätzt werden. Sie führt unzählige Waffen mit sich und ist besser gepanzert als jeder terranische Zerstörer. Einzige bekannte Schwäche ist die Panzerung der Gefechtstürme, die zwar bemerkenswert, aber nicht so stark wie erwartet ist. In den zwei Jahren, seit diese Schiffsklasse zum ersten Mal gesichtet wurde, haben wir nur zwei davon zerstören können. Die Typhon gilt für alle in demselben System befindlichen Schiffe als Bedrohung der Klasse A. Greifen Sie sie nie ohne Deckung an.

FS2 Techroom Eintrag

Mit dem Einsatz der GVD Typhon gegen die terranischen Streitkräfte zu Anfang des Terranisch-Vasudanischen Krieges erreichte die vasudanische Militärtechnologie ihren Höhepunkt. Die erste Typhon wurde im Vega-Gefecht gesichtet, wo sie schnell die GTD Eisenhower und einen Grossteil der 4. Flotte vernichtete. Die neuere Zerstörer-Klasse Hatshepsut ist grösser und führt ein bedrohlicheres Waffenarsenal mit sich, doch die Typhon kann es mit den meisten Gegnern immer noch aufnehmen. Bis zu 30 Jäger- und Bomberstaffeln können in den Hangars untergebracht werden - bereit, jeden Moment loszuschlagen.

Namensherkunft

In der griechischen Mythologie versuchte Typhon, ein Riese mit hunderten Drachenköpfen, Zeus vom Thron des Olymps zu stoßen. Nach seiner Niederlage fristet er sein Exil unter dem Vulkan Ätna.

Schiffsdaten

Name GVD Typhon
Typ Zerstörer
Hersteller Unbekannt
Manövrierfähigkeit n.v.
Höchstgeschwindigkeit 15 Meter/Sekunde
Nachbrennergeschwindigkeit n.v.
Panzerung n.v.
Trefferpunkte 120000
Schilde n.v.
Länge 2153 Meter
Jägerhangar 30 Staffeln

Bewaffnung

Freespace 1 Freespace 2
­
Turm Anzahl Turm Anzahl
Terran Huge Turret 5 Terran Huge Turret 2
Terran Turret 4 Standart Flak 5
FighterKiller 6 FighterKiller 4
Anti-Fighter Beam 2
Big Vasudan Beam 2

Gallerie

freespace.volitionwatch.com_techfs_ships_typhon.jpg
Eine GVD Typhon Eine Typhon vor
einem
Wüstenplaneten
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
 
gvd_typhon.txt · Zuletzt geändert: 25.01.2017 19:22 von g-man
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki Datenschutzerklärung