[[sm2-03-i]]
 

La Ruota Della Fortuna

Vorherige Mission Diese Mission Nächste Mission
Urknall La Ruota Della Fortuna Herausforderung
Mission Englischer Name Deutscher Name
13 „La Ruota Della Fortuna“ „La Ruota Della Fortuna“
Schiffe Staffel Stationiert auf
GTD Galatea ??? GTD Galatea
SC Hellions 1
SC Hellions 2

Namensklärung: Italienisch für „Glücksrad“. Bezug auf das Glück in der Mission ständig wechselnde Glück: Erst der Lichthammer, welcher die vasudanische Flotte dezimiert, dann aber von den Shivanern überrant wird, welche wiederum von der GTA dezimiert werden.

Missionsinhalt

Was den Außenposten des Lichthammers ist von den Shivanern bereits verschrottet, als der Spieler eintrifft, nun geht es also direkt gegen den Erzfeind und als der sich angegriffen fühlt entsendet er das Hellions-Geschwader, bestehend aus einem leichten und einem schweren Kreuzer, welche nun mit den neuen Bomben und Bombern sowie den schweren Lasergeschützen der Galatea bekämpft werden müssen.

Missionsziele

Primärziele

  • Alle Einheiten des Lichthammer in Beta Aquilae vernichten (10 Punkte)
  • Alle Shivaner im Kampfgebiet vernichten (1000 Punkte)

Sekundärziele

  • Halten sie die Hülle der Galatea über 50 (300 Punkte)

Bonusziele

  • Keine

Neue Technik

Gegner

Die feindlichen Jäger sind SF Basilisk und SF Scorpion Klasse, die Bomber gehören der SB Shaitan und der SB Nephilim Klasse an. Die Hellions Kreuzer sind eine SC Cain und eine SC Lilith.

Commandbrifing Text

Seite 1:
  • GTD Galatea
  • Antares-System
  • 15. Februar 2335

Unsere Mission

Die Hammer of Light hat die vasudanische Flotte in Vega drastisch dezimiert. Der Grossteil der vasudanischen Streitkräfte hat sich nach Deneb und Antares zurückgezogen. Da sich unsere Flotte in Antares gruppiert hat und nicht eingeschritten ist, sind die Beziehungen zwischen VPE und GTA angespannt.

Zur Verbesserung der Beziehungen haben wir Befehl, alle Aussenposten der Hammer of Light in der Umgebung zu eliminieren. Zum Glück verfügen wir über einige neue Waffen, die uns dabei helfen werden.

Seite 2:

Neue Technologie: Phoenix-V-Rakete

Eine dieser neuen Waffen ist die Phoenix-V-Rakete zum Einsatz gegen Bomber. Diese Rakete kann selbst stärkste Schilde durchdringen und wirkungsvoll gegen grössere Ziele wie Frachter eingesetzt werden. Genauere Informationen hierzu finden Sie im Betriebsraum.

Seite 3:

Neue Technologie: Medusa-Bomber

Wir verfügen ausserdem über ein Geschwader der neuen Medusa-Bomber. Sie sind zwar langsamer und nicht so wendig wie die Athena-Bomber, dafür aber um so leistungsstärker. Auch hierzu finden Sie genaue Informationen im Betriebsraum.

Seite 4:

Neue Technologie: Tsunami-Bombe

Die neue Tsunami-Bombe ist die ultimative Waffe gegen Kreuzer und kann von den Medusa-Bombern aufgenommen werden. Schon mit wenigen dieser Bomben kann ein Kreuzer zerstört werden, dabei bilden die Kreuzer der Athen-Klasse der Hammer of Light keine Ausnahme. Diese Bombe wird zur Zerstörung wichtiger Aussenposten der Hammer of Light bestimmt häufig zum Einsatz kommen.

Briefing-Text

Seite Text
1 Wir haben hier im Antares-System eine kleine Operationsbasis der Hammer of Light ausgemacht. Aufgabe Ihrer Staffel ist es, diese Basis zu zerstören.
2 Zerstören Sie alle Schiffe der Hammer of Light, und kehren Sie anschliessend zurück zur Galatea. Für den Fall, dass die Situation ausser Kontrolle gerät, beobachtet die Galatea Ihren Einsatz. Viel Glück!

Debriefing-Text

Seite Text Empfehlung
1 Wir sind erfreut, dass es Ihnen gelungen ist, dem Einfluss der Shivaner im Beta-Aquilae-System ein Ende zu bereiten. Die Shivaner waren völlig unerwartet aufgetaucht, und bei Gefechten mit ihnen haben wir gewöhnlich hohe Verluste unter unseren Streitkräften zu verzeichnen. Wir können uns jedoch damit trösten, dass sie uns bei der Eliminierung der Hammer of Light im Beta-Aquilae-System praktisch geholfen haben. Aufgrund Ihrer jüngsten Verdienste bei der Verteidigung des GTA-Raums gegen die shivanische Bedrohung verleihen wir Ihnen das Kreuz für ausserordentlichen Einsatz. Sie sind ein wirklich hervorragender Pilot.
2 Nach Auswertung dieser Mission kommen wir zu dem Schluss, dass sich die Hammer of Light nur im Beta-Aquilae-System befunden hat, um die Shivaner dorthin zu locken. Jetzt, da die Shivaner im Beta-Aquilae-System präsent sind, kann der Allianz nur noch Gott helfen. Sie sollten ohne grössere Schwierigkeiten durchhalten können, bis die Galatea eintrifft. Versuchen Sie, Ihre Kräfte in den ersten Gefechten zu schonen. Sobald die Hellions eintreten, setzen Sie alles, was Sie haben, gegen sie ein. Die Galatea kann mit den Jägern und sogar mit einem Kreuzer fertig werden, aber Sie müssen ihr helfen, diese zu beschädigen. Je mehr Geschütztürme eines Kreuzers Sie zerstören, desto weniger Schäden wird die Galatea erleiden.
3 Es betrübt uns sehr, dass diese Mission die Allianz so viele ihrer guten Piloten gekostet hat. Es ist unsere Pflicht, ihr Andenken zu ehren. Tragödien wie diese sollten unseren Zusammenschluss gegen unsere Feinde nur stärken.

Trivia

  • Der Kreuzer des Lichthammers, die HLC Maltusa, wurde von den Shivanern bereits 2 Sekunden vor Eintreffen des Spielers zerstört.
  • Auf das erste Missionsziel gibt es deshalb nur 10 Punkte, weil es nach 60 Sekunden automatisch erfüllt ist („has-time-elapsed“-Event).
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
 
sm2-03-i.txt · Zuletzt geändert: 16.10.2011 22:56 von g-man
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki Datenschutzerklärung