[[sm2-07-i]]
 

Im Schlund des Drachen

Vorherige Mission Diese Mission Nächste Mission
Täuschungsmanöver Im Schlund des Drachen Judas
Mission Englischer Name Deutscher Name
15 „Enter the Dragon“ „Im Schlund des Drachen“
Schiffe Staffel Stationiert auf
SC Shakti ??? GTD Galatea

Namenserklärung: Unpassende Übersetzung. „Fang den Drachen“ wäre richtiger gewesen, auch wenn die Zweideutigkeit verloren geht (Enter The Dragon).

Missionsinhalt

Der Spieler wird auf eine shivanische Reparaturstation angesetzt, wo er den Kreuzer Shakti zerstören und den SF Dragon-Jäger Arjuna 1 kapern soll.

Missionsziele

Primärziele

  • Cain-Kreuzer Shakti zerstören (500 Punkte)
  • Arjuna-1-Jäger deaktivieren und kapern. (400 Punkte)

Sekundärziele

  • Keine

Bonusziele

  • Arjuna ohne Hilfe von Delta deaktivieren (300 Punkte)

Neue Technik

Gegner

Commandbrifing Text

Seite 1:
  • GTD Galatea
  • Deneb-System
  • 20. Februar 2335

Unsere Befehle

Wir sind in Bereitschaftsstellung, weil eine Jägerpatrouille eine Vorhut der Lucifer-Flotte entdeckt hat, die sich Vasuda Prime nähert.

Irgendwie ist es den shivanischen Truppen gelungen, unsere Blockade in Antares zu umgehen. Sie kontrollieren jetzt das Deneb-System. Wir befinden uns gerade auf dem Weg nach Deneb und werden in voraussichtlich 35 Minuten dort ankommen. Melden Sie sich umgehend an Ihrem Geschwaderstützpunkt zur Einsatzbesprechung für diese Mission, sobald Sie diesen Ort hier verlassen.

Die Lucifer selbst ist direkt hinter der Vorhut. Wir müssen also jederzeit mit ihr rechnen.

Seite 2:

Neue Technologie: Ulysses-Jäger

Das vasudanisch-terranische Ulysses-Projekt ist abgeschlossen, und die Galatea hat eine Einheit dieser Jäger erhalten. Dieser Typ von Jäger ist der wendigste Jäger, den die PVN oder die GTA je entwickelt hat, und er dürfte sich bei kommenden Einsätzen als äusserst nützlich erweisen. Der Jäger kann zudem mit der leistungsfähigsten Kanone, die wir je entwickelt haben, der Prometheus, ausgerüstet werden. Machen Sie guten Gebrauch davon!

Seite 3:

Kaperung eines shivanischen Jägers

Der Geheimdienst hat einen kühnen Plan entworfen, um mehr über die Shivaner herauszufinden. Danach sollen wir versuchen, einen shivanischen Jäger zu kapern. Machen Sie sich bereit, und melden Sie sich umgehend an Ihrem Geschwaderstützpunkt zur Einsatzbesprechung.

Briefing-Text

Seite Text
1 Die Shivaner haben eine ziemlich grosse Operationsbasis im Deneb-System eingerichtet. Sie verfügen überall in diesem System über Versorgungsdepots sowie mehrere Reparaturstationen für ihre beschädigten Jäger.
2 Jede dieser Reparaturstationen besteht aus einem Kreuzer der Cain-Klasse und zusätzlichen Versorgungseinheiten. Die Shakti ist ein solcher Kreuzer in diesem Gebiet.
3* Alle Jäger in dem Gebiet um die Shakti sind beschädigt und müssen repariert werden. Das macht sie zu einfachen Zielen. Eine unserer Aufgaben bei dieser Mission ist es, die Reparaturstation ausser Betrieb zu setzen, was die shivanischen Möglichkeiten stark einschränken dürfte.
4' Alle Jäger in dem Gebiet um die Shakti sind beschädigt und müssen repariert werden. Das macht sie zu einfachen Zielen.
5 Einer der Jäger, der von der Shakti repariert wird, ist ein Jäger der Dragon-Klasse, den wir als 'Arjuna 1' bezeichnen. Jäger der Dragon-Klasse sind die wendigsten und gefährlichsten Schiffe der Shivaner.
6 Nach Wunsch des Geheimdienstes werden wir einen Jäger der Dragon-Klasse für Forschungszwecke kapern. Da die Energie der Arjuna 1 sehr niedrig ist, ist sie ein schwacher Gegner und damit der beste Kandidat für diese Operation. Sie müssen die Arjuna 1 kampfunfähig machen, indem Sie die Triebwerksubsysteme zerstören.
7 Sobald die Arjuna 1 kampfunfähig ist, wird die Charon an sie andocken und zur Galatea zurückwarpen. Wir müssen die Arjuna 1 kapern. Sie darf auf keinen Fall zerstört werden. Aus diesem Grund haben wir Ihr Schiff mit einer moderneren Disruptorkanone ausgestattet, mit der Sie die Triebwerke gezielt zerstören können.
8* Da diese Station kaum bewacht ist, senden wir nur Geschwader Alpha und Beta. Alpha wird Beta solange Deckung geben, bis die Shakti zerstört ist. Anschliessend ist es an Alpha, die Arjuna 1 kampfunfähig zu machen.
9' Da diese Station kaum bewacht ist, senden wir nur Geschwader Alpha und Beta. Alpha wird Beta solange Deckung geben, bis die Shakti zerstört ist. Anschliessend ist es an Alpha, die Arjuna 1 kampfunfähig zu machen.
10 Falls es Alpha nicht gelingt, die Arjuna 1 kampfunfähig zu machen, steht Geschwader Delta bereit. Da Geschwader Delta zur Zeit die Bastion bewacht, werden wir es nur schicken, wenn es unumgänglich ist. Delta braucht ungefähr zehn Minuten, bis es bei Ihnen ist. Wir sind jedoch der Meinung, dass Sie es auch alleine schaffen sollten.
11 Da Ihr Schiff von uns speziell ausgerüstet wurde, können Sie keine Änderungen an dieser Ausrüstung vornehmen. Sie haben Ihre Befehle. Wegtreten!
* Wenn die Gemini-Transporter in der Mission Herausforderung zerstört wurden.
' Wenn die Gemini-Transporter in der Mission Herausforderung nicht zerstört wurden.

Debriefing-Text

Seite Text Empfehlung
1 Sehr gute Arbeit, Alpha 1! Sie konnten ein shivanisches Reparaturdepot zerstören und einen unversehrten shivanischen Jäger kapern. Unsere Ingenieure nehmen ihn gerade auseinander.
2 Die GTA hat beschlossen, Sie für Ihre erstklassigen Fähigkeiten als Pilot mit dem Kreuz für ausserordentliche Fliegerleistungen auszuzeichnen. Herzlichen Glückwunsch!
3 Da Sie nicht in der Lage waren, die Shakti zu zerstören, sind unsere Chancen, den Deneb-Sektor zu halten, gleich Null. Solch ein schwerwiegendes Versagen können wir nicht akzeptieren. Die beste Chance, die Shakti zu zerstören, ist der Einsatz der Bomber Ihres Beta-Geschwaders. Das Schicksal der Shakti ist besiegelt, wenn Sie es schaffen, den Bombern so lange den Rücken freizuhalten, bis diese ihre Tsunami-Bomben abwerfen können. Falls Sie allerdings die Bomber verlieren, können Sie die Shakti noch immer selbst zerstören. Versuchen Sie zuerst, deren Waffensysteme zu zerstören und dann die Geschütztürme.
4 Gute Arbeit, Sie haben die Shakti zerstört. Geschwader Delta konnte einen Jäger der Dragon-Klasse erfolgreich kapern. Während der Abwesenheit von Delta hat die Bastion jedoch schwere Schläge bei Daneb 3 einstecken müssen. Zum Glück wurde sie nicht zerstört. Allerdings muss sie jetzt repariert werden. Zu schade, dass Sie Deltas Hilfe brauchten, um einen einzigen shivanischen Jäger kampfunfähig zu machen. Einen Dragon funktionsunfähig zu machen, ist keine einfache Aufgabe, aber Sie sind mit den richtigen Mitteln ausgestattet, um dies zu bewältigen. Die Energieversorgung der Arjuna 1 ist niedrig, und sie kann ihre Schilde nicht regenerieren. Konzentrieren Sie sich zuerst darauf, ihre Schilde zu zerstören und anschliessend so viele Treffer wie möglich mit dem weiterentwickelten Disruptor zu landen.
5 Sie hatten ausdrücklichen Befehl, die Arjuna 1 nicht zu zerstören. Trotzdem wurde sie zerstört. Eine solche Missachtung von Befehlen können wir nicht tolerieren. Es tut uns leid, aber Sie haben für die nächsten drei Monate Flugverbot. Zerstören Sie die Arjuna 1 nicht. Während der Einsatz der Prometheus zur Schwächung ihrer Schilde sinnvoll ist, sollten Sie nur die weiterentwickelten Disruptoren einsetzen, sobald die Schilde des Dragon inaktiv sind. Setzen Sie auch keine Raketen ein.

Trivia

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
 
sm2-07-i.txt · Zuletzt geändert: 25.02.2017 14:43 von g-man
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki Datenschutzerklärung