Konteradmiral Koth (gefallen)

Konteradmiral Koth war einer der wichtigsten Anführer der NTF. Gemeinsam mit Admiral Bosch und anderen Terranern war er maßgeblich an der Gründung der NTF beteiligt. Später übernahm er teilweise die Kriegsführung der NTF, da Bosch sehr stark in die Erforschung der Ruinen und Artefakte der Uralten eingebunden war. Koth war es auch der Epsilon Pegasi angriff und dabei die dort stationierten alliierten Flotten drastisch dezimierte. Erst der Gegenangriff der GTVA stoppte seine Offensive und bereitete ihm die endgültige Niederlage. Koth war jedoch ein Fanatiker, der glaubte das nur die NTF die Menschheit retten könne. Dementsprechend handelte er auch.

Er fiel 2367 auf seinem Flaggschiff NTD Repulse, als dieses einen Kamikazeangriff auf die GTVA Colossus flog.

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
 
terraner_koth.txt · Zuletzt geändert: 03.02.2017 00:22 von g-man
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki Datenschutzerklärung