[[bta]]
 

Between the Ashes

Between the Ashes ist eine Modifikation, welche rund ein Jahr nach den Ereignissen aus Silent Threat: Reborn einsetzt, nämlich im Jahr 2336 und damit direkt in der Zeit, die als Wiederaufbau bekannt ist.

Überblick

Name Between the Ashes
Autor mjn.mixael
Status Zwei veröffentlichte Kampagnen.
Versionsinfo Letzte offizielle Version 1.2.1 vom 04.09.2018
Letzte übersetzte Version 1.7.1 vom 04.07.2018
Nötige Mods FreeSpace 2 Open Build von frühestens 27.07.2018
Missionenanzahl Mefistofele: 2
Sklaven des Chaos: 25
Sprache Deutsch
Vertont Vollständig auf Englisch

Namensübersetzung:
Zwischen der Asche

Geschichte

Wir schreiben das Jahr 2336. Der große Krieg und die anschließende Hades-Rebellion ist vorbei. Allerdings hat der Krieg mit den Shivanern und der anschließende Aufstand der GTI viele Opfer gefordert. Die Heimatwelt der Vasudaner, Vasuda Prime, wurde durch die Lucifer unbewohnbar und die Erde wurde von den anderen Systemen der Galaktisch Terranischen Allianz abgetrennt. Es ist eine Zeit, wo sich sowohl die Terraner, als auch Vasudaner von diesen schrecklichen Ereignissen erholen müssen. Die Vasudaner versuchen nicht nur den Millionen an Flüchtlingen von Vasuda Prime Herr zu werden, sondern versuchen auch eine weitere Ausbreitung der religiösen Splittergruppe namens Hammer des Lichts zu verhindern. Die Terraner versuchen hingegen mit ihren dezimierten Flotten die Ordnung in ihren Systemen aufrecht zu erhalten.

In Systemen wie Antares sind die Folgen des Krieges um so schrecklicher, das ehemalige Frontsystem im terranisch-vasudanischen Krieg ist den Überfällen von Schmugglern und Kriminellen schutzlos ausgeliefert, was auch für eine zunehmende Unzufriedenheit der Bevölkerung mit der GTA sorgt und in diesem Zuge auch für eine Bewegung namens Antares Föderation empfänglich wird, die die Abspaltung von der GTA anstrebt, um das Schicksal von Antares in die eigene Verantwortung zu nehmen.

Informationen

Between the Ashes besteht bisher aus zwei veröffentlichten Kampagnen, einmal die im Jahr 2012 zwei Missionen umfassende Mefistofele-Kampagne, die unvertont war und auch als Demo galt, sowie die im Jahr 2016 erste Hauptkampagne mit dem Namen Slaves of Chaos, die in einer vollständig englischen Vertonung erschien und dabei auch eine überarbeitete und jetzt auch vertonte Version der Mefistofele-Kampagne beinhaltete. Im Jahr 2017 erschien im Zuge des so genannten FreiRaum-Projektes eine deutsche Textübersetzung dieser Kampagne. Nach kreativen Differenzen zwischen dem Übersetzungsteam und dem ursprünglichen Entwickler der Modifikation, musste die deutsche Textübersetzung allerdings entfernt werden und steht seitdem nur noch auf explizite Anforderung zur Verfügung.

Laut Informationen des Entwicklers ist Between the Ashes als Trilogie geplant, wo Sklaven des Chaos entsprechend den ersten Teil bildet. Das Ziel der Trilogie ist es, anhand der Antares Föderation auf den Zusammenbruch der Galaktisch Terranischen Allianz und der daraus später folgenden Gründung der Galaktisch Terranisch Vasudanischen Allianz einzugehen.

Modifikationen

Between the Ashes setzt in seinen Missionen sehr stark auf Skripte, weshalb ein aktueller „Freespace 2 Open“-Build vorausgesetzt wird. Insgesamt bietet Between the Ashes zwei unterschiedliche Hauptmenüs, drei HUDs, sechs exklusive gerenderte Zwischensequenzen und darüber hinaus 24 Fiktion-Viewer Dateien, die als Nachrichten dienen und dazu auch 20 Versionen einer Antares-Systemkarte passend zur jeweils gespielten Mission. Darüber hinaus nutzt Between the Ashes Skripte für zusätzliche HUD-Anzeigen, einem Achievementsystem, Kontrollspeicherpunkte in den Missionen, sowie auch für freischaltbare Nachrichtenartikel.

Dazu werden auch zahlreiche, überwiegend Nicht-spielbare, neue Schiffe, Waffen und Raumstationen eingeführt, die teilweise als Vorgänger wie auch als Nachfolger der Klassen aus FreeSpace: The Great War bezeichnet werden, darüber hinaus setzt die Modifikation auch auf zahlreiche neutrale Weltraumobjekte, um beispielsweise Baustellen, Schrottplätze oder Trümmerfelder visuell darzustellen.

Nicht-Offizielle Schiffe

  • GTF Angel - Vorgänger der GTF Valkyrie.
  • TF Strike - Abfangjäger aus der Anfangszeit des terranisch-vasudanischen Krieges.
  • TF Mustang Alpha - Raumüberlegenheitsjäger aus der Anfangszeit des terranisch-vasudanischen Krieges.
  • TF Ion - Unbewaffneter Jäger. In seiner Funktion Vorgänger zum GTT Elysium.
  • TF Mustang Beta - Jäger aus der Anfangszeit des terranisch-vasudanischen Krieges. Vorgänger zum GTF Apollo.
  • GTM Florence - Medizinschiff. Vorgänger zum GTM Hippocrates.
  • GTG Bromios - Gassammler. Vorgänger zum GTG Zephyrus.
  • PVB Hesat - Ein Schwarmbomber vom Hammer des Lichts.
  • PVT Sesmu - Ein vasudanischer Ziviltransporter.
  • PVSC Imhotep - Vasudanischer Forschungskreuzer
  • PVC Newet - Ein Hammer des Lichts entwickelter Nachfolger zum PVC Aten.
  • PVC Mekhet - Vasudanischer Kreuzer und Vorgänger des PVC Aten.
  • PVC Selket - Ein von der PVN entwickelter Nachfolger zum PVC Aten.
  • GTDr Phidias - Konstruktionsdrohne.
  • GTDr 3301 - Kleinere Konstruktionsdrohne, die als Ergänzung zur Phidias entwickelt wurde.
  • TT Proton - Unbewaffneter Luxustransporter.
  • TT Cretheus - Schneller mittelgroßer Personentransporter.
  • TFr Albanus - Mittelgroßer Frachter, der als Konkurrenzschiff zum späteren GTFr Triton gilt.
  • TGs Prominence - Bewaffnetes Bergbauschiff, welches auch die Rolle als Kanonenboot einnimmt.
  • TCa Canberra - Trägerschiff aus dem terranisch-vasudanischen Krieg. Durch den GTD Orion ersetzt.
  • TSH Mercury - Terranische Raumfähre, die für Kurzstrecken gedacht ist.
  • Terran Probe - Terranische Sonde zur Übermittlung oder Erfassung von spezifischen Daten.
  • GTC Garm - Kreuzer, der ausschließlich zum Testen neuer Waffensysteme verwendet wird.

Nicht-Offizielle Stationen

  • GTI Exos - Eine kleine terranische Hangaranlage, die sowohl von Milizen, wie auch der GTA verwendet wird.
  • GTI Endymon - Kommunikationskontrollzentrale aus dem terranisch-vasudanischen Krieg.
  • GTI Acheron - Eine Festung, die als letzte Rückzugsmöglichkeit zum Überleben der Menschheit gebaut wurde.
  • GTI Asteria - Eine terranische Versorgungsseinrichtung
  • PVI Cheops - Eine vasudanische Asteroidenbasis.
  • PVI Abydos - Eine vasudanische Versorgungsbasis.
  • PVI Djoser - Vasudanischer Wohnkomplex.
  • TI Cargo Platform - Eine Plattform für Frachtbehälter.
  • TI Gas Ring - Eine Einrichtung für das Lagern von Gasbehältern.
  • TI Gas Refinery - Gasraffinerie, die von den Gassammlern gesammeltes Gas verarbeiten.
  • TI Comet - Terranische Versorgungsbasis.
  • TSS Adonis - Raumstation, die noch die Funktion als Außenposten wahrnimmt.
  • TSS Aurland - Terranisches Weltraumhotel.
  • TSS Constellation - Eine Einrichtung, die zum Bau größerer Stationen verwendet wird.
  • TSS Nareos - Terranisches Luxushotel.
  • TSP Neta - Terranische Gefängnisstation.

Nicht-Offizielle Waffen

  • GTW 41a Disruptor SDG - Nachfolger zum GTW-41x Advanced Disruptor.
  • PVM-7 Fang - Vasudanisches Gegenstück zur GTM-2 Fury und auch Inspirationsquelle zur GTM-4 Hornet.
  • GTM-15 Siren - Nachfolger zur GTM-9 Interceptor.
  • GTM-37 Ballista - Nachfolger zur GTM Phoenix V.
  • PVM-1 Barracuda - Vasudanische Bombe.
  • GTM-X1 Serkr - Vorgänger zur GTM-12 Cyclops.
  • 430mm Suppression - Flächeneffektwaffe für terranische Artillerie.
  • 430mm Area Disruption - EMP-Flächeneffektwaffe für terranische Artillerie.
  • 430mm KE Impactor - Trainingswaffe für terranische Artillerie.
  • 430mm Fusion Mortar - Mörser für terranische Artillerie.
  • GTM-205 Howell - Terranischer Torpedo, der ausschließlich von Großkampfschiffen verwendet werden kann.
  • PVM-300 Aratrum - Vasudanischer Torpedo, der ausschließlich von Großkampfschiffen verwendet werden kann.

Missionen

Mefistofele

Namenserklärung: Mefistofele ist die einzig vollendete Oper des italienischen Komponisten Arrigo Boito.

  • Eine Kampagne mit zwei Missionen.

Missionsdetails

Sklaven des Chaos

  • Eine Kampagne mit 20 Missionen.
  • Drei freischaltbare Bonusmissionen.
  • Eine Einzelmission.
  • Eine Mehrspielermission.

Akt 1

Akt 2

Akt 3

Akt 4

Bonusmissionen

Einzelmission

Mehrspielermission

Links

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
 
bta.txt · Zuletzt geändert: 01.12.2018 13:28 von novachen
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki Datenschutzerklärung